AdobeStock_54933379 (1).jpeg

ENDERMOLOGIE

Körperbehandlung

Endermologie ist eine medizinisch kontrollierte Methode zur Kräftigung des Bindegewebes. Die Behandlung wird von medizinisch geschulten Therapeutinnen mit einem speziellen Saugmassagegerät durchgeführt. Hauptbestandteil der Therapie ist die spezielle Massage der Problemzonen mittels der LPG-Technik, hierbei wird die Haut mit einem Vakuum angezogen und gleichzeitig durch zwei Massagerollen massiert.

Das neue Patent wirkt gleichzeitig auf den Abbau resistenter Fettpolster und auf die Hautqualität (Festigkeit, Orangenhaut).

Dank seiner Technologie wirkt ein sequenzielles Ansaugen mit gekoppelten motorisierten Rollen eine direkte Aktion auf die in der Unterhaut (Hyoderm) vorhandenen Adipozyten (Schlankheitszellen) und auf die Fibroblasten in der Dermis (Jungzellen)

  • Fettabbau

  • Bindegewebsmassage

  • Straffung der Haut

Melden Sie sich